Le prix de Bitcoin Cash glisse en dessous de 295 $, quelle est la prochaine étape?

La ligne de prix Bitcoin Cash est passée sous la barre des 304 $ le 18 août. Arish Patel est un analyste de Trading View qui est d’avis que le prix du BCH testera à nouveau la résistance de 507 $ dans une transaction à long terme.

La crypto-monnaie a approché le plus haut d’une journée de 324,56 $. Au moment de la rédaction de cet article, Bitcoin Future s’échangeait à 294 dollars américains.

À quoi s’attendre du prix Bitcoin Cash?

L’analyste de Trading View Arish Patel estime que la paire BCHUSD augmentera vers la barre des 507 $ dans une transaction à long terme.

L’analyste a mis en évidence un canal de négociation parallèle pour la paire BCHUSD. La crypto-monnaie se négocie sur ce canal depuis avril 2020 alors qu’elle a observé des frais en se cassant en dessous dudit canal, après quoi elle reviendrait dans sa fourchette de 275 $ à 507 $.

Arish Patel suggère que Bitcoin Cash verra une hausse vers la barre des 507 $ à long terme

L’analyste a mis en évidence un comportement antérieur de la crypto-monnaie où la ligne de prix a augmenté à travers le support à 275 $, après quoi elle est revenue en dessous du support, qui a ensuite été suivie d’une hausse vers la barre des 507 $. Le prix de la crypto-monnaie s’accumule depuis la baisse du prix en mars 2020.

Le 26 juillet, la ligne de prix a de nouveau franchi le niveau de support du canal parallèle et a observé une certaine consolidation au-dessus du niveau de support. Cela pourrait être positif pour BCH et pourrait éventuellement augmenter vers la résistance de 507 $.

Posted in Bitcoin | Leave a comment

O ANALISTA EXPLICA AS RAZÕES PELAS QUAIS O PREÇO DO BITCOIN PODERIA CAIR DE VOLTA PARA $10KS MAIS BAIXOS

A Bitcoin está enfrentando riscos de uma correção de preço em torno de $10.000, de acordo com um analista da TradingView.

Ele detectou a negociação de moeda criptográfica perto de seu nível de resistência semanal, observando que ela pode equivaler a uma ação de tomada de lucro entre os comerciantes.

No entanto, ele também afirmou que a Bitcoin está em um mercado de touro, acrescentando que o preço provavelmente recuperaria de seus $10.000-low.

Os esforços da Bitcoin Evolution para registrar um movimento de fuga acima de $12.000 podem falhar à medida que o sentimento de venda cresce próximo do referido nível.

A moeda criptográfica de referência corre o risco de quebrar mais baixo após o re-teste da marca de $12.000, diz um analista da TradingView.com que analisou o nível por seu significado histórico como resistência.

Ele disse que a taxa de câmbio BTC/USD está próxima de seu teto de preço semanal, acrescentando que qualquer esforço para empurrar o par acima dele é uma má estratégia.

„Se Bitcoin tem o impulso de quebrar acima de $12.000 sem mais consolidação, eu não tenho idéia. Mas, comprar ao preço atual certamente não é a melhor ação a ser tomada. [Um] deve sempre comprar na retirada ou na ruptura da consolidação“, escreveu o analista.

TOUROS TOCANDO UM CEGO

Ele concluiu após analisar três comportamentos comerciais típicos, uma vez que a Bitcoin negocia cem dólares abaixo de $12.000.

Ou um trader está abrindo novas posições longas perto da resistência semanal, ou ele está encurtando o rally com alavancagens arriscadas – uma „vingança“ por perder o segundo trimestre da corrida de touro da Bitcoin.

E então, há um terceiro tipo que está levando a venda do topo para garantir lucros a curto prazo. O analista favoreceu a terceira estratégia, afirmando:

„Na minha opinião, a melhor abordagem certamente não são as ações 3x mencionadas acima, mas tirar alguns lucros de posições longas na resistência ou talvez colocar um fim no caminho“.

UM POUCO DE RECUO PARA $10K

O analista esperava que o próximo movimento de recuo empurrasse os preços para baixo, em direção a $10.000. Ele anexou um gráfico que mostrava os futuros movimentos potenciais para a moeda criptográfica.

Mostrou o preço do bitcoin tentando um ricochete para 12.000 dólares a partir do chamado nível de „apoio menor“. No entanto, um movimento prolongado para o lado negativo levou a taxa para uma área chamada de „melhor suporte“. A faixa estava no meio de $10.265 e $9.802.

„Pessoalmente, eu só consideraria uma vez que o mercado tocasse cerca de US$ 10.200 seguido por uma mudança de estrutura“, acrescentou o analista. „Só então eu comprarei no pullback com um alvo de pelo menos 2:1 de risco-recompensa“.

Ele afirmou ainda que um movimento de recuo poderia não necessariamente acabar com o mercado de touros. O bitcoin pode continuar crescendo mais alto em direção a $12.000 ou mais. A estratégia consiste apenas em detectar a mudança no viés de curto prazo para garantir ganhos intermédios.

A Bitcoin tem um longo histórico de lançamento de correções de 30-40 por cento de baixa após cada movimento parabólico para o lado positivo.

Outros analistas também vêem a moeda criptográfica mantendo-se em dia com suas tendências anteriores, especialmente dadas as ofertas mais altas para ativos seguros contra a queda do dólar americano e do rendimento dos títulos.

„Vender seu BTC agora em um pullback de 13% é como vender no círculo vermelho desta tabela. Os ganhos insanos estão chegando, não se abalem“, disse Lark Davis, um analista de moedas criptográficas.

Bitcoin estava negociando a 11.791 na época em que foi escrito.

Posted in Amazon, movimento | Leave a comment

Bitcoin dotyka 12 tys. dolarów przed masowym odrzuceniem.

Bitcoin rozbił się o ponad 1000 dolarów w ciągu kilku minut, ale nastroje rynkowe są pozornie nieregularne.

Bitcoin właśnie dotknął w tym roku swojej najwyższej wartości, ale wkrótce potem doznał masowego odrzucenia.

Wolumen handlu i sentyment rynkowy dla krypto waluty znacznie wzrosły w ostatnich tygodniach, wraz z silnymi działaniami cenowymi byków.
Dzisiejszy nagły spadek nastąpił wkrótce po tym, jak wielki flurry stworzył knota do 99 964 dolarów na kwartalnym kontrakcie terminowym Bitcoin na Binance. Sentyment handlowca pozostaje niewzruszony.

Bitcoin (BTC) na krótko dotknął 2020 – 12.071 dolarów we wczesnych godzinach porannych, po czym doznał dramatycznego odrzucenia.

Po wspinaczce z niskiego poziomu 11.230 dolarów do ponad 12.000 dolarów w ciągu 24 godzin, Bitcoin został szybko wysłany z powrotem spadając do poniżej 11.000 dolarów po stracie ponad 1000 dolarów w mniej niż godzinę. Kryptokurna waluta odzyskała teraz nieco na znaczeniu i obecnie handluje bocznie pomiędzy 11.000$ i 11.300$, z neutralnym krótkoterminowym trendem.

Ogólnie rzecz biorąc, Bitcoin spadł o ponad pięć procent w ciągu ostatnich 24 godzin – jego pierwsza dzienna strata w ciągu ponad dwóch tygodni. Pomimo tej nagłej straty, Bitcoin nadal osiąga imponujące wyniki w drugiej połowie lipca i nadal rośnie o 11% w ostatnim tygodniu i 21,9% w ostatnim miesiącu.

Wolumen handlu Bitcoin Trader również rośnie od początku lipca i obecnie prawie podwoił się w ostatnim miesiącu. Około 30 miliardów dolarów Bitcoin przechodzi teraz z rąk do rąk każdego dnia. Aby umieścić to w perspektywie, obecny wolumen handlu Bitcoin jest więcej niż dwukrotnie, że widoczne na szczycie biegu byka 2017 czas, kiedy Bitcoin osiągnął swoją wszech czasów najwyższą wartość ponad 20.000 dolarów.

Nie wydaje się, aby nagła sprzedaż nie zmieniła ogólnego byczego nastroju na rynku.

Według wykresu BTCtools‘ Bitcoin (BTC) Shorts vs Longs, zdecydowana większość (82,6%) otwartego zainteresowania Bitcoinem jest długa, podczas gdy tylko 17,4% jest krótka. Podobnie, Indeks Crypto Fear & Greed Index Alternative.me ma obecnie najwyższą od ponad roku wartość od ponad 80 lat, wskazując na stan skrajnej chciwości na rynku.

Chociaż nie jest obecnie pewne, co spowodowało dzisiejszą wyprzedaż za 1000 dolarów, mogła ona zostać wywołana przez falę automatycznych likwidacji. Zgodnie z ostatnim zawiadomieniem Binance, jeden użytkownik złożył dużą liczbę zleceń na swoim kwartalnym kontrakcie terminowym BTCUSD 0925, co spowodowało nagły wzrost do prawie 100.000 dolarów.

Binance twierdzi, że ten knot nie spowodował żadnej likwidacji na jego przyszłej platformie transakcyjnej, ale mógł mieć wpływ na te sumujące się wartości na wielu rynkach za pomocą bota handlowego – narzędzia używanego do handlu wieloma giełdami i/lub rynkami jednocześnie.

Posted in Hintergrund | Leave a comment

Bitcoin registra un nuevo récord en el 2020: ¿se llenará la brecha de CME de 9.600 dólares?

Bitcoin ha registrado oficialmente un nuevo récord para el 2020 tras el incremento de hoy. Sin embargo, hay una brecha en los futuros de CME entre 9.600 y 9.900 dólares que aún no se ha llenado.

Hace una hora, el precio de Bitcoin Trader alcanzó un nuevo en 2020 al llegar a los 11.000 dólares. Esto viene después de que BTC superara la barrera psicológica de los 10.500 dólares hoy mismo. ¿Es una trampa para toros o el comienzo de otro mercado alcista?

¿El precio de Bitcoin ha alcanzado oficialmente un nuevo máximo en el 2020, el mercado alcista aquí?

Cuando un tribunal federal de EE.UU. declaró a Bitcoin como „dinero“ el viernes, y respondió mostrando signos de vida al romper un rango de operaciones lateral, la comunidad criptográfica ciertamente no esperaba una corrida de 11.000 dólares.

Pero después de un fin de semana verde y una carrera que superó los 10.500 dólares, aquí estamos. BTC saltó otro 5% para redondearlo. La máxima criptodivisa ha subido un 53 por ciento en lo que va de año.

Según algunos analistas como Mohit Sorout de Bitazu Capital, el mercado de Bitcoin supuestamente se estaba preparando para este gran movimiento en respuesta al patrón de tendencia descendente de varios años desde el rally alcista de 2017.

También piensa que esto podría ser „el comienzo de algo verdaderamente masivo“. Comentando el rally, el reputado operador y analista de criptografía, Josh Rager avivó la posibilidad de que el precio de Bitcoin cerrara por encima de los 11.555 dólares esta semana.

Eso, según él, sería una confirmación explícita de un nuevo mercado alcista.

BTC – imagina si Bitcoin cierra por encima de 11.555 dólares en el gráfico semanal esta próxima semana (sí, podría retroceder antes o cerrar por debajo).

Pero un cierre por encima de ese nivel en el gráfico semanal sería una confirmación clara y total

¿Qué pasa con los futuros de CME? ¿Es una trampa para toros?

La última subida de Bitcoin a 11.000 dólares ha dejado una enorme brecha en los futuros de CME entre el área de 9600 – 9900 dólares. El observador de la industria Chris Dunn se apresuró a señalarlo. Según él, si la brecha se cierra, podría resultar en la destrucción de un montón de jugadores minoristas sedados con lúpulo.

Pero un informe de Bloomberg Crypto Market que salió el mes pasado dice lo contrario. Según la literatura oficial, los analistas de los principales medios de comunicación piensan que „las tendencias favorables en el comercio de futuros de Bitcoin en la CME“ apoyarán el precio de la BTC por encima del nivel de 10.000 dólares. Para citar el informe:

Una prima estabilizadora en el precio de los futuros de Bitcoin está apoyando al mercado e indica un interés más institucional de compra y retención. El promedio de 30 días de los futuros de Bitcoin negociados por la CME vs. el precio difundido por Bloomberg se ha recuperado de la reciente caída, que tocó fondo por encima de la depresión anterior. Nuestro gráfico muestra que los futuros promedian un poco más del 1% por encima del precio de Bloomberg (XBTUSD).

En general, según Bloomberg, hay una evidente apreciación del interés institucional en Bitcoin como un activo rentable para invertir. Cualquier actividad en CME sólo apoyará el caso del alza a largo plazo.

Posted in Bitcoin | Leave a comment

Investoren zahlen eine Prämie für innovative Wertmarken

Ist DeFi eine massive Blase? Investoren zahlen eine Prämie für innovative Wertmarken

Zwei Bewertungsmethoden deuten darauf hin, dass das DeFi hier bleiben wird und weit davon entfernt ist, überbewertet zu werden. Innovative Protokolle wie Aave und Synthetix werden im Vergleich zu MakerDAO stärker nachgefragt, entsprechend ihrem potenziellen Aufwärtspotenzial.

Die Debatte um DeFi-Token-Bewertungen hat die Krypto-Investoren bei Bitcoin Era gespalten. Ein Indikator deutet darauf hin, dass LEND mit einer Prämie gehandelt wird, weil der Markt die Produktinnovation von Aave bewertet

Mit derselben Innovationsmetrik ist auch die SNX derzeit unterbewertet

Ist DeFi eine massive Blase oder fair bewertet? Zwei Bewertungsmethoden können helfen, einige Antworten zu geben, die zeigen, warum Protokolle wie Aave und Synthetix im Vergleich zu MakerDAO mit einem Aufschlag gehandelt werden.

Die Bewertung von Marken ist eine Kunst, keine Wissenschaft

Investoren und Analysten sind sich uneins darüber, wie DeFi-Projekte bewertet werden sollen. Das hat sie jedoch nicht davon abgehalten, die Zahlen auf einer relativen Basis zu berechnen. Es gibt zwei Bewertungsmethoden, die sich durch die Bilanz und den Gesamtwert oder durch Innovation und potenzielles Potenzial nach oben abheben. Beide Bewertungsmethoden sollten auf alle DeFi-Marken auf einer relativen Basis angewendet werden.

Angesichts des jüngsten DeFi-Kapitalisierungsbooms gibt es eine Vielzahl gegensätzlicher Meinungen darüber, ob DeFi derzeit unter- oder überbewertet ist. Einige Anleger sind der Ansicht, dass es klug ist, den Schwung zu nutzen, solange er anhält. DeFi hat eine so hohe Anzahl von Erwähnungen in Veröffentlichungen wie nie zuvor erreicht und wurde im Juni zum fünfthäufigst erwähnten Thema im Zusammenhang mit Kryptographie, sagte Joshua Frank vom Analysedienst TheTie. Doch Investoren sind vorsichtig, wenn sie ihr Kapital in Vermögenswerten parken, die in nur wenigen Monaten bereits um Hunderte von Prozentpunkten gestiegen sind.

Crypto Briefing betrachtet Aave, Compound, Maker und Synthetix von einem fundamentalen Standpunkt aus und bewertet sie gegeneinander mit einem rollenden Verhältnis zwischen Marktkapitalisierung und Gesamtwert.

Bemerkenswert ist, dass das Verhältnis von Total Value Locked (TVL) in den verschiedenen Protokollen nicht einheitlich ist. Die TVL von Compound ist eine Funktion der freien Sicherheiten (Gesamtangebot minus Kreditaufnahme), während die TVL von Synthetix der Gesamtwert der SNX ist, die im Protokoll gestapelt ist. Nichtsdestotrotz bietet sie einen breiten Überblick darüber, wie der Marktwert eines Tokens bewertet wird.

Evaluierung der vier wichtigsten DeFi-Token

Vom Innovationsstandpunkt aus gesehen sind Aave (LEND) und Synthetix (SNX) sicherlich vor MakerDAO (MKR) und Compound (COMP). Wenn es jedoch um die schiere Größe der Vermögenswerte in der Bilanz eines Protokolls geht, stechen Maker und Compound hervor. Doch was hat der Marktwert mehr: eine große Bilanz oder eine Innovation?

Der Blick auf die Marktkapitalisierung laut Bitcoin Era allein reicht nicht aus, denn größere Bilanzen rechtfertigen eine höhere absolute Bewertung. Die Unterteilung der Marktkapitalisierung durch TVL hilft dabei, dies zu berücksichtigen, da sie zeigt, wie sich die Marktkapitalisierung eines Tokens neben dem in seinem Protokoll festgelegten Wert bewegt.

Posted in Bitcoin | Leave a comment

LG CNS ist Partner von Evernym bei der Entwicklung eines Blockchain-basierten Identitätssystems

Laut einem Artikel, der am 26. Mai 2020 von der Nachrichtenagentur Yonhap veröffentlicht wurde , hat die südkoreanische IT-Serviceeinheit LG LGS Co. eine Partnerschaft mit der kanadischen Evernym Inc. geschlossen, um ein Blockchain-fähiges ID-System zu entwickeln.

Partnerschaft zur Stromversorgung von Blockchain-basierten digitalen ID-Lösungen

Die Blockchain-Technologie ist nach wie vor in weiten Teilen der traditionellen Industrie und der aufstrebenden Bitcoin Profit Sektoren weit verbreitet. In jüngster Zeit hat LG CNS – die IT-Serviceeinheit des in Seoul ansässigen Elektronikgiganten LG – mit Evernym ein Memorandum of Understanding (MoU) unterzeichnet, um globale Standards für den DID-Service (Decentralized Identifier) ​​festzulegen.

Pro sachnahen Quellen werden die beiden Unternehmen auch gemeinsam Blockchain-basierte DID-Lösungen und periphere Geschäftsmodelle entwickeln.

DID-Lösungen haben in jüngster Zeit aufgrund der verschiedenen Sicherheits- und Vertrauensprobleme, die mit zentralisierten ID-Lösungen verbunden sind, an Fahrt gewonnen. Mit DID haben Benutzer die vollständige Kontrolle über die digitale Identität und Informationen, ohne dass zentrale Registrierungs- oder Zertifizierungsstellen beteiligt sind.

Für die Uneingeweihten ist Evernym ein führender Name im Bereich der selbstsouveränen Identität (SSI). Das kanadische Unternehmen hat maßgeblich an der Entwicklung von DLT-DID-Lösungen (Distributed Ledger Technology) mitgewirkt, die den Benutzern die Kontrolle über ihre digitalen Identitäten zurückgeben.

Bisher hat Evernym mehrere Initiativen ergriffen, um die Verwendung und Einführung blockchain-fähiger digitaler Identitätslösungen zu fördern, einschließlich der Gründung der Sovrin Foundation zur Verwaltung einer Allianz von DID-Technologieunternehmen. Darüber hinaus leitet Evernym derzeit das World Wide Web Consortium, um globale Standards für DID-Dienste zu entwickeln und umzusetzen.

Krypto bei Bitcoin Circuit auf neue Allzeithochs

Demokratisierung digitaler Identitäten über Blockchain

DLT-basierte digitale Identitätslösungen haben einen erheblichen Anstieg der Nachfrage verzeichnet, da Fälle von Datenverlust und Diebstahl durch große Technologiekonglomerate immer häufiger auftreten.

Im vergangenen Jahr berichtete BTCManager , dass NEC und IDB Lab mit Bitcoin Argentina – einer argentinischen Nichtregierungsorganisation – zusammengearbeitet haben, um eine Blockchain-basierte digitale Identitätslösung zu entwickeln, die die Inklusivität fördert und den Zugang der Einwohner von Buenos Aires zu hochwertigen Waren und Dienstleistungen verbessert.

In diesem Sinne berichtete BTCManager im Dezember 2019, dass das deutsche DLT-Projekt IOTA angekündigt habe, auf die Entwicklung des Unified Identity Protocol (UIP) hinzuarbeiten – einer Implementierung digitaler Identität, die von Tangle unterstützt wird.

Posted in Bitcoin | Leave a comment

Crypto.com launches its Visa card to 31 countries

Crypto.com continues to conquer countries with its Visa MCO card, the latest targets being 31 European countries.It recently announced that it has started sending its Visa MCO cards to 31 countries in Europe, making it the only crypto card provider to offer cards in Asia, the European Union and the United States.

Will crypto currencies replace credit cards in the future?

The Crypto.com MCO Visa was one of the first on the market when it was launched in 2018. Now, in retrospect, the card has managed to gain acceptance around the world.

Crypto.com’s latest move regarding its Visa card has been to gain acceptance in 31 markets in Europe, including 27 European Union member states, including Switzerland, Iceland and Norway. This is an addressable market of nearly 530 million people.

Previously, Crypto.com’s Visa card was only available for the United States and Asia.

But now it seems that consumers in the European Union have started to demand the Visa MCO. Kris Marszalek, CEO of Crypto.com, said that the recent action is another step in his goal to dominate the world.

Spotify and Netflix free for using crypto card: To good to be true?

What’s it all about?
It seems that the rapid acceptance of the MCO Visa came about because it has one of the best cash-back rates, which can be paid in crypto currencies and redeemed for cash. This is in addition to other benefits it offers, such as free Netflix and Spotify subscriptions.

Also, unlike most cards, the Corona Millionaire – Bitcoin Investor – Bitcoin Method – Bitcoin Future – Bitcoin Evolution has no interest charges, no annual fees, and no withdrawal fees.

However, if you want to unlock better rewards, you’ll need to invest in crypto currencies.

To apply for the Visa MCO card, you must first download the mobile application from Crypto.com. According to the information available, the approval process is fast and straightforward.

Once you have been approved, you can immediately access the lowest level of the card. The second step would be to unlock the next levels of the card by doing MCO staking.

As you increase the level, the card offers greater benefits to its users. But, to effectively advance, you need to maintain more and more MCOs.

There are a total of five levels of Visa MCO cards. Some of them offer 100% refunds on Spotify, Netflix and/or Amazon Prime, ATM withdrawals at no extra charge, inter-bank fees and much more.

It’s important to note that MCO is the cryptomoney issued by Crypto.com in the Ethereum Blockchain.

Posted in Bitcoin | Leave a comment

China beauftragt Sensetime mit der Verwaltung seiner digitalen Währung

Sensetime, das weltweit am höchsten bewertete Startup für künstliche Intelligenz (KI), wird seine Spitzentechnologie dem Team zur Verfügung stellen, das Chinas bevorstehende digitale Währung aufbaut. Am Montag gab das Unternehmen bekannt, einen Vertrag mit dem chinesischen Institut für digitale Währungsforschung unterzeichnet zu haben, das Chinas elektronische Zahlung für digitale Währungen (DC / EP) aufbaut.

Laut der South China Morning Post wird sich das Startup auf die Verbesserung der „Risikokontrolle und der operativen Fähigkeiten“ im chinesischen Finanzsektor konzentrieren

Sensetime mit Sitz in Hongkong ist bekannt für seine Gesichtserkennungstechnologie, die von der Microblogging-Website Weibo hier verwendet wird, und seine Bilderkennungstechnologie, die vom Technologieriesen Huawei verwendet wird.

Chinas digitale Währung wird derzeit in einer öffentlichen Beta in vier Pilotregionen, Shenzhen, Xiongan, Chengdu und Suzhou, getestet. Es soll im Mai in Betrieb gehen und zur Zahlung von Reisekosten an Staatsbedienstete verwendet werden

Wie Decrypt berichtet hat, wird das DC / EP eng in das chinesische Finanzsystem integriert sein. Der digitale Yuan wird von der chinesischen Zentralbank kontrolliert, aber über eine Auswahl von Geschäftsbanken ausgegeben. Es wird chinesischen Bürgern über beliebte Finanz-Apps wie Alipabas Alipay und Tencent’s WeChat zur Verfügung stehen. Alibaba unterstützt auch Sensetime.

Bitcoin

Ist Chinas digitale Währung in die öffentliche Beta gegangen?

Laut einem Bericht des Finanzdienstleistungsunternehmens Huatai Securities wird es drei Zentren geben, die für die Verwaltung der mit der digitalen Währung verbundenen Daten verantwortlich sind. Ein Zentrum verwaltet die Verwendung der Währung, ein anderes die Registrierung jeder Person, die die Währung verwenden möchte, und ein drittes analysiert die vom System erstellten Finanzdaten.

Vielleicht wird ein vierter benötigt, um sicherzustellen, dass die KI nicht außer Kontrolle gerät.

Posted in Bitcoin | Leave a comment

Das düstere Muster dieses Spitzenkryptos zeigt viel

Das düstere Muster dieses Spitzenkryptos zeigt, dass ein massiver Rückgang bevorstehen könnte

Der immense Aufwärtstrend, der während des gesamten Jahres 2019 zu beobachten war, schwappte bis ins Jahr 2020 hinein, wobei der marktweite Aufwärtstrend im Januar und Februar den Krypto bei Bitcoin Circuit auf neue Allzeithochs schickte. Selbst angesichts der intensiven Baisse der letzten Wochen konnte LINK eine gewisse parabolische Dynamik entwickeln.

Krypto bei Bitcoin Circuit auf neue Allzeithochs

Diese Dynamik könnte jedoch nicht allzu lange anhalten, da die Krypto-Währung derzeit einige Anzeichen von Schwäche zeigt, da sie ein Muster bildet, das demjenigen von Ethereum auffallend ähnlich ist, das es vor seinem Absturz von seinen Höchstständen von 290 USD im Jahr 2020 gesehen hat.

Wenn sich dieses Muster so entwickelt wie bei der ETH, könnte Chainlink bald einen Kapitulationsrückgang erleben, der zu neuen Jahrestiefstständen führt.
Chainlink blinkt mit zunehmendem Widerstand Anzeichen kurzfristiger Schwäche

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird Chainlink um über 4% auf seinen derzeitigen Preis von $3,37 gehandelt, was einen bemerkenswerten Anstieg gegenüber den Tagestiefstständen von $3,11 markiert, die gestern festgelegt wurden, als die Bullen versuchten, eine scharfe Abwärtsbewegung zu katalysieren.

Die Stärke, die Bitcoin in den vergangenen Tagen zu verzeichnen hatte, reichte jedoch aus, um kleinere Kryptos wie LINK zu stärken, wobei sich die Benchmark-Kryptowährung derzeit einem starken Widerstand um die $7.000 nähert.

Obwohl Bitcoin dazu neigt, Chainlink einige Anleitungen zu geben, ist es wichtig, sich vor Augen zu halten, dass die Krypto-Währung dazu tendiert, eine unabhängige Dynamik zu entwickeln,

Kurzfristig könnte die Preisaktion des Kryptos Bären begünstigen, wobei ein populärer Händler anmerkte, dass er aufgrund des starken Widerstands, dem er sich derzeit im mittleren $3,00-Bereich ausgesetzt sieht, einen Rückgang der Krypto-Währung in Richtung ihrer Unterstützung bei $2,80 erwartet.

„Mir gefällt dieser LINK Short, weil sowohl die USD- als auch die BTC-Charts auf Widerstand stoßen. Ich mag es im Allgemeinen nicht, den zinsbullischsten Namen im Raum zu leerverkaufen, aber an diesem Punkt halte ich es für sinnvoll“, bemerkte der Händler, während er auf das untenstehende Chart zeigte.

Krypto-Kettenglied LINK – Dieses Muster könnte ein Grabzeichen für die Krypto sein

Es ist wichtig anzumerken, dass ein Händler der Meinung ist, dass LINK ein ähnliches technisches Muster zeigt wie Ethereum vor seinem Rückgang von Jahreshöchstständen von fast $300.

Ein anderer populärer Händler sprach über diese Möglichkeit in einem Tweet, während er sich auf einen Seite-an-Seite-Vergleich der technischen Muster der beiden Kryptos bezog, und es scheint eine auffallende Ähnlichkeit zu geben.

„ETH Spitze vs. LINK potenzielle Spitze. Wyckoff-Dreiecksverteilung (Volumenanalyse)“, erklärte er.

Die kommenden Tage sollten diese rückläufige Möglichkeit entweder bestätigen oder entkräften, aber wenn sie sich bewahrheitet, könnte die Krypto-Währung bald einen massiven Rückgang der Kapitulation erleben, der sie zu neuen Tiefstständen seit Jahresbeginn führt.

Posted in Bitcoin | Leave a comment

Visa steigert Krypto mit einer Reihe von Kooperationen und fügt Bitcoin (BTC) Payments App Fold zum Fast Track-Programm hinzu

Die Crypto Cashback App Fold bringt eine neue Visa-Karte auf den Markt, mit der Benutzer Bitcoin-Prämien anstelle von herkömmlichen Punkten oder Bargeld verdienen können. Die Ankündigung unterstreicht die zunehmende Integration von Visa in führende Unternehmen im Bereich Kryptowährung, die herkömmliche Kredit- und Debitkarten als Brücke verwenden, um neue Kunden zu erreichen, die Bitcoin und andere digitale Vermögenswerte erwerben, speichern oder ausgeben möchten.

Fold hat sich dem Fintech Fast Track-Programm von Visa angeschlossen, mit dem das in San Francisco ansässige Crypto-Startup eine Visa-Karte mit Co-Branding anbieten kann

Mit der neuen Fold-Karte können Verbraucher Bitcoin bei jedem mit der Karte getätigten Kauf zurückerhalten. Will Reeves, CEO von Fold, sagt, dass die Karte eine Veränderung hier darstellt, da die Verbraucher die Möglichkeit haben werden, Bitcoin, die führende Kryptowährung, aufzubauen und zu halten.

„Die Leute sind momentan nicht daran interessiert, Bitcoin auszugeben, sondern daran, es zu akkumulieren. Wenn die Leute Bitcoin noch nicht als Geld verstehen, werden sie es sicherlich als bessere Belohnung verstehen. “

Bitcoin

Reeves argumentiert, dass Fold-Kunden einen deutlichen Vorteil haben werden, wenn sie Bitcoin anstelle von Flugmeilen, Treuepunkten und anderen Prämienprogrammen sammeln

„Da Bitcoin kein Ablaufdatum hat, können die Prämien verwendet werden, um die Kosten für den nächsten Einkauf eines Verbrauchers auszugleichen, der gespeichert oder zurückgezogen wird. Dies gibt den Verbrauchern Freiheit und Flexibilität. Verbraucher können ihre Bitcoin-Prämien auch ausgeben, indem sie Geschenkkarten auf Fiat-Basis für Einzelhändler in der Fold-App kaufen, die sie bei ihrem nächsten Einkauf verwenden können, oder den Wert wie auf einem Sparkonto ansammeln lassen.

Zu den wichtigsten Unternehmen und Einzelhandelsmarken im Fold-Netzwerk gehören Amazon, Airbnb, Delta Airlines, Uber, Nike, Starbucks, Nintendo eShop, LL Bean, Domino’s und Burger King.

Der Zahlungsriese Visa setzt seine Zusammenarbeit im Kryptoraum mit bemerkenswerten Projekten fort. Im Februar brachte die führende Krypto-Börse Coinbase ihre Visa-basierte Coinbase-Karte auf den Markt, mit der Benutzer Top-Kryptowährungen wie Bitcoin, Ether und Litecoin ausgeben können. Binance hat letzten Monat seine Visa-Debitkarte enthüllt .

Posted in Kunden | Leave a comment