Das düstere Muster dieses Spitzenkryptos zeigt viel

Das düstere Muster dieses Spitzenkryptos zeigt, dass ein massiver Rückgang bevorstehen könnte

Der immense Aufwärtstrend, der während des gesamten Jahres 2019 zu beobachten war, schwappte bis ins Jahr 2020 hinein, wobei der marktweite Aufwärtstrend im Januar und Februar den Krypto bei Bitcoin Circuit auf neue Allzeithochs schickte. Selbst angesichts der intensiven Baisse der letzten Wochen konnte LINK eine gewisse parabolische Dynamik entwickeln.

Krypto bei Bitcoin Circuit auf neue Allzeithochs

Diese Dynamik könnte jedoch nicht allzu lange anhalten, da die Krypto-Währung derzeit einige Anzeichen von Schwäche zeigt, da sie ein Muster bildet, das demjenigen von Ethereum auffallend ähnlich ist, das es vor seinem Absturz von seinen Höchstständen von 290 USD im Jahr 2020 gesehen hat.

Wenn sich dieses Muster so entwickelt wie bei der ETH, könnte Chainlink bald einen Kapitulationsrückgang erleben, der zu neuen Jahrestiefstständen führt.
Chainlink blinkt mit zunehmendem Widerstand Anzeichen kurzfristiger Schwäche

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird Chainlink um über 4% auf seinen derzeitigen Preis von $3,37 gehandelt, was einen bemerkenswerten Anstieg gegenüber den Tagestiefstständen von $3,11 markiert, die gestern festgelegt wurden, als die Bullen versuchten, eine scharfe Abwärtsbewegung zu katalysieren.

Die Stärke, die Bitcoin in den vergangenen Tagen zu verzeichnen hatte, reichte jedoch aus, um kleinere Kryptos wie LINK zu stärken, wobei sich die Benchmark-Kryptowährung derzeit einem starken Widerstand um die $7.000 nähert.

Obwohl Bitcoin dazu neigt, Chainlink einige Anleitungen zu geben, ist es wichtig, sich vor Augen zu halten, dass die Krypto-Währung dazu tendiert, eine unabhängige Dynamik zu entwickeln,

Kurzfristig könnte die Preisaktion des Kryptos Bären begünstigen, wobei ein populärer Händler anmerkte, dass er aufgrund des starken Widerstands, dem er sich derzeit im mittleren $3,00-Bereich ausgesetzt sieht, einen Rückgang der Krypto-Währung in Richtung ihrer Unterstützung bei $2,80 erwartet.

„Mir gefällt dieser LINK Short, weil sowohl die USD- als auch die BTC-Charts auf Widerstand stoßen. Ich mag es im Allgemeinen nicht, den zinsbullischsten Namen im Raum zu leerverkaufen, aber an diesem Punkt halte ich es für sinnvoll“, bemerkte der Händler, während er auf das untenstehende Chart zeigte.

Krypto-Kettenglied LINK – Dieses Muster könnte ein Grabzeichen für die Krypto sein

Es ist wichtig anzumerken, dass ein Händler der Meinung ist, dass LINK ein ähnliches technisches Muster zeigt wie Ethereum vor seinem Rückgang von Jahreshöchstständen von fast $300.

Ein anderer populärer Händler sprach über diese Möglichkeit in einem Tweet, während er sich auf einen Seite-an-Seite-Vergleich der technischen Muster der beiden Kryptos bezog, und es scheint eine auffallende Ähnlichkeit zu geben.

„ETH Spitze vs. LINK potenzielle Spitze. Wyckoff-Dreiecksverteilung (Volumenanalyse)“, erklärte er.

Die kommenden Tage sollten diese rückläufige Möglichkeit entweder bestätigen oder entkräften, aber wenn sie sich bewahrheitet, könnte die Krypto-Währung bald einen massiven Rückgang der Kapitulation erleben, der sie zu neuen Tiefstständen seit Jahresbeginn führt.